Col du Galibier (Valloire)

Von Bernard.V

Charakteristik:

  •  
  •   Auch für Straßenräder

Hinzufügen an 'meiner erkletterten Anstiege'  

Distanz 18.06 km
Starthöhe 1401 m
Endhöhe 2640 m
höchster Punkt 2642 m
Höhenmesser 1249 m
Bergauf 17.58 km
durchschnittl. Anstiegsprozente 7.1 %
maximale Anstiegsprozente 10.1 %

Gibt es auf der Karte einer falsche Route oder ist die max% nicht korrekt? Aufstieg bearbeiten  

Route herunterladen (gpx)  

Info

Haben Sie diesen Aufstieg/Route gefahren? Teilen Sie Ihre Erfahrung, Informationen oder Kommentare.

Der Galibier ist nur zugänglich via der Col du Telegraph und dem Col du Lautaret und das macht den Pass zu einem der härtesten Alpen-Pässe. Der Galibier verbindet Brianconnais mit Maurienne. Von hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf der Meije und das Massif du Pelvoux. Die Straße ist in der Regel geöffnet von 15 Juni-15. Oktober (Bonnenuit und Lautaret das ganze Jahr) und hat einige dunkle Tunnel. Die Nordseite von Valloire hat einen maximalen Anstieg von 12%, die südliche von Briançon hat einen maximalen Anstieg von 14% und 18 Haarnadelkurven. An der Spitze, an der Tunnel, finden Sie das Denkmal von Heinrich Desgrange, der Gründer der Tour de France. Der Pass ist enthalten in der Tour fast jedes Jahr.

Finden Sie weitere Routen und Anstiege in der Nähe von Col du Galibier (Valloire)

Adresse

Startpunkt Route des Villards, 73450 Valloire, Frankreich
Endpunkt D902B, 73450 Valloire, Frankreich
Um Kommentar, Text oder Bilder hinzufügen : erst Einloggen oder Registrieren

Ihre Zeit für diesen Aufstieg hinzufügen  

Sie und diese Route

Sie haben noch keine Zeit für diese Route hinzugefüht.

Andere und diese Route

  1. 01h 15m 00s von Roscioli den 30.3.2012
  2. 01h 23m 00s von pherrmann den 31.8.2013
  3. 01h 29m 42s von Kristine den 13.6.2012
  4. 01h 37m 43s von Phil123 den 1.9.2012

Erlebnisse von Catena Mitgliedern über Col du Galibier (Valloire)

Bisher keine.

Fügen Sie eine Geschichte, Informationen oder Bilder hinzu auf Col du Galibier (Valloire)

Kommentare

stevenherrick (Englisch)

An iconic climb that every cyclist should attempt. From Valloire, the gradient is fairly consistent, hovering around 8%, with the occasional steeper section. The last few kilometres are magical, riding in between snowdrifts, at least in June when I did it. It's a climb I'll do again, even if I have to travel all the way from Australia.
a video and review of this climb is on my blog
http://dothebikething.blogspot.com.au/2012/06/col-du-galibier-riding-between-snow.html

★ ★ ★ ★ ★

vor 5 Jahren - Nicht zutreffend

Fügen Sie Ihre Kommentare hinzu

Catena : die One-Stop-Cycling-Community

partner…

Birzman Q-Cycling
Merida Centurion